RSS-Feed:
Beiträge

Kategorie-Archiv 'B 266'

Die seit Jahrzehnten geplante Verbindungsstraße von der Autobahnauffahrt in Ehlingen bis zur B 266 zwischen Bad Bodendorf und Lohrsdorf rangiert im Bundesverkehrswegeplan zwar unter dem „vordringlichen Bedarf“. Trotzdem wird die 1,6 Kilometer lange und 5,5 Millionen Euro teure Trasse, die quer über Ahr und ihre Auen führen würde, in absehbarer Zeit nicht gebaut. Das hat [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„B 266–Ausbau zwischen Lohrsdorf und Bad Bodendorf – notwendig oder überflüssig?“ Um diese Frage dreht sich eine Podiumsveranstaltung, zu der der Stadtverband Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen für Mittwoch, 9. Februar, 19.30 Uhr in den Saal der Winzergaststätte Bad Bodendorf (Hauptstraße 117) einlädt. Eveline Lemke, die in Bad Bodendorf wohnende Spitzenkandidatin von Bündnis 90/Die Grünen für die [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Grüne planen Infoabend zum B 266-Ausbau

Zu einer öffentlichen Informations- und Diskussionsveranstaltung zum geplanten Ausbau der Bundesstraße 266 zwischen Lohrsdorf und Bad Bodendorf will der Ortsverband Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen in den nächsten Wochen einladen. Über die aktuelle Beschluss-, Planungs- und Genehmigungslage werde die Bevölkerung von Bad Bodendorf um Unklaren gelassen, wurde bei einer Versammlung des Ortsverbands kritisiert. Im Dorf kursiere eine [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Der geplante Bau einer Ahrbrücke und einer Trasse für die Bundesstraße 266 durch die Auenwiesen zwischen Bad Bodendorf und Lohrsdorf sowie der geplante Ausbau der Ortsdurchfahrt der B 266 von Bad Bodendorf – mit diesen Themen beschäftigen sich Interessierte sowie Mitglieder des Stadtverbands Sinzig von Bündnis 90/Die Grünen am Mittwoch, 12. Januar, ab 19.30 Uhr [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Worüber sich die Lohrsdorfer aufregen, das lässt manchmal auch uns Bodendorfer nicht kalt: Während man sich die Bodendorfer an der weitgehend unberührten Natur zwischen der Ahr und den Feldern Richtung Lohrsdorf erfreuen, warten die Lohrsdorfer seit vielen Jahren darauf, dass eine Ortsumgehung sie vom Joch des Durchgangsverkehrs auf der Bundesstraße 266 erlöst. Die geplante Ahr-Querung [...]

Gesamten Beitrag lesen »