RSS-Feed:
Beiträge

Kategorie-Archiv 'Selbsthilfe'

Vom Umgang mit suchtkranken Kindern

“Umgang mit suchtkranken Kindern – Wie kann man sinnvolle Grenzen setzen, die auch einzuhalten sind?” Um dieses Thema dreht sich ein psychologisch geleitetes Seminar, zu dem der Elternkreis drogengefährdeter, -konsumierender und -abhängiger Kinder und Jugendlicher für Samstag, 27. Oktober, von 10 bis 16 Uhr einlädt. Anmeldungen und weitere Informationen erteilen: E. Becker, Bad Bodendorf, Tel. [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Wenn Minderjährige suchtkrank werden

“Minderjährige suchtkranke Kinder – wie kann das Jugendamt helfen?” Diese Frage beantwortet ein Mitarbeiter des Jugendamts der Kreisverwaltung Ahrweiler bei einem Informationsabend am Mittwoch, 4. April. Veranstalter ist der Elternkreis für drogengefährdete und drogenabhängige Kinder, der von der Bodendorferin Elfriede Becker und zwei weiteren betroffenen Müttern geleitet wird. Alle interessierten Eltern sind willkommen. Suchtkrankheiten hätten [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Prostatakrebs ist eine der häufigsten Todesursachen bei Männern. Im Gesprächskreis Prostatakrebs Bad Neuenahr-Ahrweiler sind auch Patienten aus Bad Bodendorf willkommen. Die Mitglieder treffen sich zum nächsten Mal am Dienstag, 6. März, um 18 Uhr in der Bahnhofsgaststätte Bad Neuenahr, heißt es in der Sinziger Zeitung. Bei den Treffen würden Erfahrungen über die Behandlung und Bewältigung [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Wenn Angst und Panik die Seele lähmen

Eine Selbsthilfegruppe für Menschen, die an Panikattacken oder Angststörungen leiden, ist Anfang 2007 für den Raum Sinzig gegründet worden – auf Anregung von Betroffenen und mit Unterstützung der Westerwälder Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe (WeKISS). Betroffene will die Gruppe im geschützten Raum die Möglichkeit geben, sich “mit gleich oder ähnlich Betroffenen zu unterstützen, auszutauschen und [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Selbsthilfegruppe Verwaiste Eltern Ahrtal – Glücklose Schwangerschaft wurde im Frühjahr 1996 von der Bodendorferin Gisela Meyer gegründet. Fünf Jahre zuvor war sie mit ihren vier Kindern in den Urlaub gefahren und mit nur dreien wieder an die Ahr zurückgekehrt; ihr 15-jähriger Sohn Lorenz war beim Skifahren tötlich verunglückt. Mit dem, was sie, Ehemann Jürgen [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Elfriede Becker aus Bad Bodendorf leitet gemeinsam mit zwei betroffenen Müttern den Elternkreis für drogengefährdete und drogenabhängige Kinder. Eigentlich müsste es „suchtkranke Kinder“ heißen, denn immer häufiger wenden sich auch Eltern von spiel-, mager- und PC-süchtigen Kindern an diese Initiative. Dabei handelt es sich um Eltern nicht nur aus dem Kreis Ahrweiler, sondern auch aus [...]

Gesamten Beitrag lesen »