RSS-Feed:
Beiträge

Kategorie-Archiv 'Tourismus'

Es klingt zunächst wie ein verspäteter Aprilscherz: Auf den Feldern in der Nähe von Ehrenfriedhof und Schwanenteich soll in den nächsten Jahren ein drei Millionen Euro teures und 65 Hektar großes mittelalterliches Museumsdorf gebaut werden. Die kulturhistorische Entwicklung und die Geschichte der Region von den Kelten über Wikinger, Römer, Merowinger und Franken bis ins Spätmittelalter [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Auf geprüfte Gastlichkeit nach den Kriterien des Tourismusverbandes kann das Haus in grüner Au an der Bäderstraße 13 in Bad Bodendorf jetzt bei seiner Ferienwohnung verweisen. Die 42 Quadratmeter große Zwei-Zimmer-Ferienwohnung in der ersten Etage bietet Platz für bis zu vier Personen. Auf Wunsch gibt es Frühstück. Zum Gratulieren konnten Stefanie Bell und Hausherrin Dorothee [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Der „Ring“ – vor 80 Jahren zur Schaffung von Arbeitsplätzen in der Hocheifel geschaffen – hat stets Einfluss auf die Entwicklung der einst sehr armen Region im Großraum Adenau gehabt. In seinem neuen Buch „Nürburgring: Tourismus für Millionen“ schildert der aus Bad Bodendorf stammende und heute in Bonn lebende Historische Geograf Jürgen Haffke die Zusammenhänge [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Mit ihrer dem Mittelrheintal vergleichbaren touristischen Tradition bieten Ahrtal und Hocheifel einen überschaubaren und vielgestaltigen Tourismus, der mit Bad Neuenahr-Ahrweiler und dem Nürburgring zudem über zwei international bedeutende touristische Zentren verfügt. Es war (und ist) die „kleine Auszeit“ vieler Menschen einer postindustriellen Gesellschaft, die als Tages- oder Wochenendgäste, aber auch als Einheimische in ihrer Freizeit [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Pfingsten ist an der Ahr immer mit einer besonders reizvollen Veranstaltung verknüpft, deren Besucher mit einem herrlichen Blick über das Ahrtal, in die Eifel und bis zum Rhein belohnt werden: Das einem alten Brauch entsprechende Brezelfest auf dem Plateau der Landskrone. Bereits am späten Samstagnachmittag startet die Gemeinschaft der Heppinger Vereine das Fest. Die meisten [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Bad Bodendorf will Wanderer-Bad werden

Acht Arbeitsgruppen wurden vor wenigen Tagen in der Winzergaststätte Bad Bodendorf gegründet. Ihre Aufgabe: den Kurort am Tor zum Ahrtal in den nächsten Jahren in „das Wanderer-Bad an Rhein und Ahr“ verwandeln. Bad Bodendorf habe das Zeug, zur „Drehscheibe“ für naturliebende Wanderer und Wohnmobilisten zu werden, die die Rhein-Ahr-Eifel-Region zwischen Nürburgring, Laacher See und Arp-Museum [...]

Gesamten Beitrag lesen »

„Heilbad will sich neu erfinden“ – unter diesem Titel berichtet die Rhein-Zeitung heute über das Ideenpapier zur künftigen Entwicklung von Bad Bodendorf. Eine 20-köpfige Lenkungsgruppe aus Einwohnern, Mandatsträgern und Geschäftsleuten hat das Konzept in den vergangenen Monaten unter der Leitung Meike Gausmann-Vollrath aus Bad Neuenahr-Ahrweiler entwickelt. Das Mainzer Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Im Herbst 2009 soll der Ahrsteig eingeweiht werden. Neben dem Rotweinwanderweg, Deutschlands beliebtestem Themenwanderweg, soll auch dieser neue Premium-Wanderweg in Bad Bodendorf beginnen, wie Bürgermeister Wolfgang Kroeger kürzlich sagte. Weil die Ahrmündung als Naturschutzgebiet ausgewiesen wurde, sei es nämlich nicht zulässig, den Wanderweg bereits dort beginnen zu lassen. Der neue Eifel-Wanderweg wird Bad Bodendorf aller [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Ausbau-Chancen für den Wohnmobiltourismus im Kreis Ahrweiler sieht das Institut für Regionalmanagement Eifel-Ahr (IfR). Zusammen mit der Gemeinde Grafschaft, den Verbandsgemeinden Adenau und Altenahr und mit der Stadt Bad Neuenahr-Ahrweiler will das Institut das Thema jetzt aufgreifen und weitere Stellplatz-Potenziale ausloten, heißt es in der Rhein-Zeitung. Von einer Einbeziehung der Stadt Sinzig ist nicht die [...]

Gesamten Beitrag lesen »

Die Eröffnung des bundesweit ersten Senioren- und Generationenspielplatzes im Preußenpark des Berliner Stadtteils Wilmersdorf ist auch in Bad Bodendorf zur Kenntnis genommen worden und Diskussionen angeregt. Hilla Kröner, Gästebetreuerin der Stadt Sinzig und Veranstaltungswartin des Heimat- und Bürgervereins Bad Bodendorf, eine Frau also, die die Bedürfnisse ihrer Klientel kennen sollte, regt ein solches Angebot auch [...]

Gesamten Beitrag lesen »